25.05.2019 08:00
Profis, Bundesliga, Interview, Stefan Schwab

"Wir wollen schnörkellos zum Sieg!"

Am Dienstag am Greenie-Tag, am Samstag zuhause gegen Altach: Stefan Schwab.

skrapid.at: Wir sind vor, aber auch nach der anstehenden Begegnung mit Altach Gruppenerster. Salopp gefragt, wie bereitet man sich auf so ein Spiel vor, in Blickrichtung nächste Woche?

Stefan Schwab: Es ist auf jeden Fall eine außergewöhnliche Situation. Ja, wir sind fix Gruppenerster und stehen vor der Herausforderung, dass inklusive dem anstehenden Spiel ganze vier Partien in acht Tagen auf uns warten - hoffentlich! Somit wird es auch das Trainerteam entscheiden, wie wir es anlegen werden. Es wird nicht einfach, denn wir werden in den bis zu drei Play Off-Partien alles raushauen und geben müssen, was wir haben, um den Europacup-Platz noch zu erreichen. Am Samstag gehen Altach können wir also Selbstvertrauen sammeln, Tore erzielen und den Schwung mitnehmen in die nächste Woche.

Warst du selbst schon mal in einer solchen Situation?

Man könnte es vielleicht ein bisschen mit dem Heimspiel gegen Hartberg vor dem Cupfinale vergleichen, das kuriose 3:4. Du willst einen Sieg einfahren, hast aber wenige Tage darauf ein enorm wichtiges Spiel vor dir, also musst du dir in jeder Hinsicht etwas überlegen.

Wieder geht es also am nächsten Dienstag gegen Mattersburg (Link: Hier findet ihr die Karten-VVK-Infos). Was müsst ihr, im Vergleich zum letzten Samstag, besser machen?

Das Spiel war auf der einen Seite sehr einseitig, weil wir das Geschehen unter Kontrolle hatten und viel mehr Anteile hatten. Aber: Das interessiert am Schluss natürlich niemand, wenn man die Dominanz nicht in Effizienz und Tore umwandeln kann. Es bringt uns alles am Ende nichts, wenn das Ergebnis nicht passt. Darum wollen wir einfach schnörkellos und ohne Umschweife zum Sieg, sowohl am kommenden Samstag, als auch am Dienstag gegen Mattersburg.

Die Überlegenheit nicht in Siege umwandeln - ist das vielleicht auch ein Spiegelbild der gesamten Saison bislang?

Im Herbst hat uns diese Kaltschnäuzigkeit bis zu einem gewissen Grad sicherlich gefehlt. Im Frühjahr haben wir uns in meinen Augen diesbezüglich aber klar verbessert. Bis auf jetzt in Mattersburg und im Cupfinale ist es uns immer gelungen, Tore zu erzielen – nur diese entscheiden schließlich die Spiele und die brauchen wir. Wenn wir die Jagd nach den Europacup-Platz weglassen, weil sie ja aktuell noch läuft, dann waren wir in zwei Bewerben bisher erfolgreich: Dass wir im Europacup überwintert haben, betrachte ist als Riesenerfolg und ist mir ein bisschen zu sehr untergegangen, weil als zu selbstverständlich hingenommen worden. Wir alle wollten auch den Cupgewinn, ganz klar, aber wir haben zum zweiten Mal in drei Jahren das Finale erreicht. In der Liga brauchen wir nichts schönreden, da war die Enttäuschung nach dem Gang in die untere Gruppe groß und nicht unverdient. Aber wir haben es geschafft, die Aufgabe anzunehmen und die Qualifikationsgruppe relativ souverän gewonnen. Jetzt haben wir noch die Chance, uns für den Europacup zu qualifizieren und dafür wollen wir alles in die Spiele werfen!

32. Runde:
SK Rapid - SCR Altach
Samstag, 25. Mai
Anpfiff: 17:00 Uhr

Links: Statistik zum Spiel | Karten-Infos zum Play Off gegen Mattersburg!

(gub)

Umfrage

Alle Umfragen

Beendet unsere Mannschaft die Qualifikationsgruppe mit einem Heimsieg gegen Altach?

Anzahl der Stimmen: 577
Ja!
76%
Nein, die Punkte werden im Allianz Stadion geteilt.
11%
Nein, es setzt leider eine Heimniederlage.
12%
 

Das war unser Greenietag 2019

 

RAPID TV

Die grün-weiße Videoplattform präsentiert von IMMOunited - jetzt Rapid schauen!

Termine

Alle News

SK Rapid II - Team Wr. Linien

West 1, Trainingszentrum Allianz Stadion
 2019-10-18  19:00

11. Runde: SK Rapid vs Wolfsberger AC

Allianz Stadion
 2019-10-20  17:00

SK Rapid II - FC Mannsdorf

West 1, Trainingszentrum Allianz Stadion
 2019-10-22  19:00

Wr. Sportclub - SK Rapid II

Sportclub-Platz
 2019-10-25  19:30

12. Runde: RB Salzburg vs SK Rapid

Wals-Siezenheim
 2019-10-27  17:00

TICKETS

Jetzt online Karten sichern!

FANSHOP

Jetzt bequem online einkaufen!

WHATSAPP

Jetzt zu unserem kostenlosen Service - den SK Rapid Whatsapp News - anmelden!

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 10 +37 28
2. LASK 10 +12 23
3. Wolfsberger AC 10 +17 22
4. SK Rapid 10 +9 20
5. SK Sturm Graz 10 +5 16
6. TSV Hartberg 10 -3 12
7. FK Austria Wien 10 -6 11
8. SV Mattersburg 10 -11 10
9. WSG Tirol 10 -7 9
10. SCR Altach 10 -10 7
11. SKN St. Pölten 10 -23 6
12. FC Admira 10 -20 5

Unser Leitbild