22.10.2018 14:51
Special Needs Team, SNT, Trainingslager

Special Needs Team auf Trainingslager

Aufmerksame Zuhörer: Unsere grün-weiße Auswahl bei der Taktik-Besprechung vor dem Spiel!

Ereignisreiches Wochenende für unsere Spieler vom SK Rapid Special Needs Team. Am frühen Samstagmorgen machte sich eine grün-weiße Delegation von 32 Spielern inklusive Betreuer auf den Weg zum Kurztrainingslager ins Waldviertel. Nach einer gut zwei stündigen Busfahrt wurde der Zielort, Allentsteig im Bezirk Zwettl, erreicht. Viel Zeit zum erholen blieb unseren Fußballern aus Leidenschaft allerdings nicht, bereits um 10 Uhr stand das Abschlusstraining für die beiden Freundschaftsspiele am Nachmittag am Programm

Den so zahlreich erschienenen Zuseher, wurde ein wahres Fußballfest geboten. Den Anfang machte unser EuroCup-Team gegen eine Damen „Allstar“ Mannschaft aus Allentsteig. Die Damen aus dem Waldviertel machten es unseren grün-weißen Akteuren alles andere als einfach. In einem packenden Spiel, welches über zweimal 30-Minuten ausgetragen wurde, hatten unsere Herren aus Hütteldorf am Ende die Nase vorne und konnten einen 5:2 Erfolg bejubeln. 

 

Unser EuroCup-Team mit der "Allstar" Frauenmannschaft aus Allentsteig!

Im zweiten Spiel standen sich unser ChampionsCup-Team und ein „Mixed“ Team vom USV Sparkasse Allentsteig gegenüber. Eine Mischung aus erfahrenen Kampfmannschaftsspielern und jungen Talenten aus dem eigenen Nachwuchs bildeten das „Mixed“ Team der Gastgeber. Ein Duell, welches jedes Fußballerherz höherschlagen ließ. Viel Leidenschaft gepaart mit schönen Toren und fair geführten Zweikämpfen waren ausschlagegebend für die gute Stimmung am Allentsteiger Sportplatz. Nach insgesamt 70 Spielminuten, mussten sich unsere Hütteldorfer knapp den Hausherren mit 4:5 geschlagen geben.

Dennoch gab es sowohl auf dem Platz als auch auf der Tribüne nur glückliche und strahlende Gesichter zu sehen. Ein Top organisiertes Event für den guten Zweck. Alle Einnahmen aus verkauften Tombola-Losen und Eintrittsgeldern kamen einem jungen Race Runner aus Allentsteig zu Gute.

 

Am Ende des Tages gab es letztendlich doch nur Gewinner!

 
Das war Rapid Wien SNT hautnah und zum Anfassen. Mit viel Energie und Inspirationen gehen wir den Weg weiter und sind richtig stolz darauf, was wir als Team bisher geleistet haben. Das Kurztrainingslager war sowohl für Spieler als auch Betreuer ein voller Erfolg.
SNT-Trainer, Jürgen Kerber

Eine Trainingseinheit ganz nach dem Motto: "Spaß am trainieren"!

Ein großes Gemeinschaftstraining am Sonntag war der krönende Abschluss eines perfekten Wochenendes. Rund 56 begeisternde Spieler trainierten unter der Anleitung von SNT-Trainer Jürgen Kerber und seinem Team. Ein riesen Dankeschön gilt an dieser Stelle dem gesamten Sportverein des USV Allentsteig und allen Beteiligten für die Einladung, Organisation und einwandfreie Betreuung über die gesamten beiden Tage.

Bereits in wenigen Wochen findet im Allianz Stadion das öffentliche SNT-Training statt!